Beiträge

Musikalisch – literarische Weihnachtskollisionen
Satire-Lesung:
FRITZ POPP

Musik:
HELMUTH GUBI, Saxophon
THOMAS MEUSBURGER, Gitarre

Sonntag, 26. November 2017, 18:00 Uhr
OEDMÜHLE IN KASTEN 31,
4893 ZELL AM MOOS/TIEFGRABEN
Eintritt: Freiwillige Spenden

… OH TANNENBAUM … Weihnachtskollisionen
Wenn Nordmanntannen durch Südfraufichten Konkurrenz bekommen, Schokoladenhohlgusskörperfiguren auf ansonsten figurbetonte Menschen treffen, unbeaufsichtigtes Gebäck zum Problem wird und Männer gerne im Männerhort ausharren, dann ist wieder Weihnachten: das Fest, bei dem unsere alljährlichen Vorsätze mit einem immer raffinierteren Konsum- und Dekoangebot kollidieren. Die Musik von „Duo Infernal“ und die Texte des Satirikers hingegen stehen wie ein Leuchtturm in der Brandung alljährlich auftretender Weihnachtsgefühle und –allergien und geleiten zu einem Weihnachtsgenuss de luxe.

FRITZ POPP: geb. 1957 in Vöcklabruck/OÖ., lebt als Schriftsteller, Literaturvermittler und BHS -Lehrer in Salzburg und Schwarzenberg am Böhmerwald. Seit 1989 Autor des „AffrontTheaters Salzburg“ (Kabarett-Preis „Salzburger Stier“ 1995). Schreibt und publiziert Lyrik, Prosa und Kabarett – Texte. Redaktionsmitglied der Salzburger Literaturzeitschrift SALZ. Staatsstipendium für Literatur 2005. Letzte Publikationen: „Zusehend unberührt“ (Gedichte 2009), „Keine Engel“ (Roman 2010), „Unarten – Vielfalt“ (Satiren 2012), „Chronisch grantig“ (Satiren 2014), „Mehr als du glaubst“ (Satiren 2017).

HELMUTH GUBI: geb. in Mondsee, Lehrer im BORG Neumarkt/Straßwalchen. Engagements bei Salzburger Festspielen, Mozarteumorchester und Landestheater. 25 Jahre musikalischer Leiter des Salzburger Straßentheaters. Mitglied des Saxophon-quatetts und Superbrass. Immer wieder eigene Projekte: Summer- holz Bigband, Summerhill Dixie, Saxland Orchester, Trio Infernal.

THOMAS MEUSBURGER: geb. und aufgewachsen in Salzburg. Studium mit Abschluss am Mozarteum im Fach Gitarre. Danach Los Angeles: Abschluss des G.I.T. am Musicians Institute in Hollywood. Studio- und Livetätigkeit in diversen Bands, z.B. Summerhill Dixie Band, The Rhythmic Tramp Orchestra, Vocal Beat Club, Trio Infernal, Applejack Distillery, Dr. Opin u.a. Lehrtätigkeit für Gitarre an der BAfEP Salzburg. Musikalische Interessen: Funk, Rock, Jazz.

Lesung am Donnerstag, 29. November 2007, 19:00 Uhr in der Oedmühle in Kasten

HANS KUMPFMÜLLER:
geb. 1953, lebt und arbeitet in St. Georgen bei Obernberg (Schriftsteller und Fotograf). Gilt als einer der wichtigsten und interessantesten oberösterreichischen Mundart-Dichter.

Weiterlesen

Preisverleihung des Mondseer Lyrikpreises an Oswald Egger
Laudatio: Ilma Rakusa
Lesung des Preisträgers
Musikalische Begleitung: Helmuth Gubi und das Saxodrom

Preisverleihung am 17. November 1999, 20 Uhr in der Säulenhalle von Schloss Mondsee

Claus Prokop: Acryl-Bilder. Ausstellung, 29. August bis 19. September 1997 in der Oedmühle in Kasten

Vernissage: 28. August 1997, 19:30 Uhr, Einführung: Martin Hochleitner
Musik: Helmuth Gubi (Klarinette)

Finissage: 29. September 1997, 20 Uhr, Lesung: Bodo Hell und Felicitas Hoppe

Autorenlesung Fritz Lichtenauer und Musik mit Helmuth Gubi (Saxophon) am Donnerstag, 4. Juli 1996 um 20:00 Uhr in der Oedmühle in Kasten

Das Saxodrom (Helmuth Gubi, Ferenz Tornai, Erwin Hörl, Rudolf Pillinger) spielt am 18. Juni 1988, 20:00 Uhr, Musik aus fünf Jahrhunderten im Gasthof Santner in Thalgau